Kursangebote 

Einführungskurse ins Basis-Gesundheitspogramm Milchvieh

Rindergesundheit Schweiz bietet ab Ostern ein erstes Gesundheitsprogramm für Milchviehbetriebe an. Es besteht grosses Interesse bei den Produzentenorganisationen, ein solches Programm am Markt zu etablieren. Dazu müssen verschiedene Parameter zur Tiergesundheit auf den Betrieben erhoben werden. Dies soll im Rahmen eines Besuches durch den Bestandestierarzt erfolgen. Für die Bestandestierärzte, welche die entsprechenden Betriebe betreuen, bieten wir deshalb einen ersten Einführungstag an. An diesem Kurstag werden in erster Linie Tipps und Tricks zur Erfassung der Parameter der Checkliste und der Erhebung der Daten vermittelt.

Kosten des Einführungskurses: 
Der Kurs kostet CHF 50.- wenn man eine DL-Vereinbarung mit RGS unterzeichnet. Alle SVW – Mitglieder müssen dieses Jahr nur CHF 100.- (KGD-Mitgliedschaft) bezahlen bei Abschluss der DL-Vereinbarung mit RGS. Nur KGD-Mitglieder zahlen CHF 150.- ohne DL-Vereinbarung.
Wenn Sie kein Mitglied sind, dann kostet Ihnen der Kurs CHF 250.-


Sonstige Kursangebote

Für Landwirte

  • 6. - 8. Februar, 13. - 14. Februar 2023 - Kurs Eigenbestandesbesamung EBB


Der Eigenbestandesbesamungs-Kurs EBB wird in Zusammenarbeit mit Rindergesundheit Schweiz durchgeführt. An 5 intensiven Trainingstagen können Sie sich alle relevanten theoretischen und vor allem praktischen Fachkenntnisse und Methoden aneignen, um die Besamungen auf Ihrem Betrieb erfolgreich durchzuführen. Dazu gehören:


- Anatomie und Physiologie
- Brunstsymptome
- Spermahandling
- Besamungsdurchführung
- Gesetzliche Grundlagen
- Management und Steuerung der Fruchtbarkeit

Bevor an der Kuh trainiert wird, werden Übungen an einem Modell sowie an echten Organen von geschlachteten Tieren gemacht. So können alle Teilnehmenden ein Gefühl für den Aufbau der weiblichen Geschlechtsorgane bzw. für die Besamung erlangen. Erst nach diesen Trockenübungen werden die Fähigkeiten am lebenden Tier verfeinert. Die Übungen werden in Kleingruppen unter der Leitung von praxiserfahrenem Personal durchgeführt.

Es besteht die Möglichkeit, das Modul an die Berufsprüfung mit 2 Punkten anrechnen zu lassen.

Hier finden Sie weitere Information sowie den direkten Link zur Anmeldung

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Für Tierärzte

  • 23. März 2023RGS-Tagung zum Thema Infektionskrankheiten, Campus Irchel der Universität Zürich


Die RGS plant für 2023 eine Tagung zu Infektionskrankheiten bei Rind und Kalb. Das Morgenprogramm wird sich v.a. mit Diagnostikmöglichkeiten und wichtigen Tipps zur korrekten Probeentnahme und Einsendung von Proben beschäftigen, während am Nachmittag auf ausgewählte Infektionskrankheiten eingegangen werden wird.

Unterstützt wird dieses Treffen von MSD, Böhringer Ingelheim & Zoetis.

Das Anmeldeformular und Programm

Viele Grüsse wünscht
Das RGS-Team