Start Rindergesundheit Schweiz (RGS)

Start Rindergesundheit Schweiz (RGS) mit neuen Angeboten

Seit dem 1.10.2021 arbeiten der neue Gesundheitsdienst RGS und der Kälbergesundheitsdienst enger zusammen unter dem Dach von Nutztiergesundheit Schweiz. Gleichzeitig erfolgte der Aufbau von neuen Angeboten, die zum Teil noch in Entwicklung sind, aber wir bieten bereits ab 1.1.2022 ein Dienstleistungspaket „Rindergesundheit Schweiz“, analog einer Mitgliedschaft, an. Es enthält verschiedene Dienstleistungen und berechtigt zu vergünstigten Tarifen für alle Angebote von Rindergesundheit Schweiz und dem KGD. Das Angebot richtet sich einerseits an Einzeltierhalterinnen und -tierhalter, andrerseits an Einzeltierärztinnen und -tierärzte.

In diesem Angebot ist zum Beispiel die kostenlose telefonische Beratung in allen wichtigen Bereichen der Rinderhaltung und Rindergesundheit durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von KGD und RGS enthalten. Der Newsletter wird ab Januar 2022 eine etwas andere Form bekommen und als gemeinsamer Newsletter von KGD und RGS erscheinen.

Im Angebot der Rindergesundheit Schweiz ist für 2022 auch ein Angebot von regelmässigen Webinaren enthalten – auch Webinare in französischer Sprache sind geplant. Es ist uns dabei ein Anliegen, mehr Schwergewicht auf gemeinsame Veranstaltungen für Betriebsleiter und Tierärzte anzubieten, um den Austausch und die Zusammenarbeit auf Augenhöhe zu fördern. Entsprechend werden im Rahmen von zweistündigen Veranstaltungen aktuelle Themen zu Rindergesundheit, Management, Präventionsmassnahmen etc. durch Referierende mit tierärztlicher bzw. landwirtschaftlicher Expertise präsentiert. Zielpublikum sind sowohl Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter wie auch Tierärztinnen und Tierärzte. Wir werden durch ein aktuelles und attraktives breites Angebot die Bedürfnisse aller Kundinnen und Kunden abdecken.

Eine Dienstleistungsvereinbarung mit RGS berechtigt Sie zu vergünstigten Tarifen für Bestandesabklärungen, sowohl bei einem akuten Problemfall als auch zur Optimierung der aktuellen Situation in den Bereichen Eutergesundheit, Klauengesundheit, Fütterung, Stoffwechsel, Fruchtbarkeit, Kälbergesundheit, zur allgemeinen Optimierung der Haltungssysteme und der Biosicherheit (Verhindern der Einschleppung von Infektionskrankheiten). Die Bestandesabklärungen werden wie bisher in enger Zusammenarbeit und im Austausch mit den Bestandestierärzten und -tierärztinnen durchgeführt werden. Im neuen Angebot von RGS sind die bisherigen Dienstleistungen des KGD enthalten.

Sind Sie interessiert? Melden Sie sich hier an : Anmeldetalon

Wenn Sie Fragen haben zu Angebot, melden Sie sich entweder telefonisch oder per email.

Tel.: 044 360 82 30 Mail: info@rgs-ntgs.ch