Herzlich Willkommen
bei der RGS

Willkommen bei der
Rindergesundheit Schweiz RGS

Aktuelles

Start Basis-Gesundheitsprogramm RGS Milchvieh:

Das Basis-Gesundheitsporgramm ist gestartet, klicken Sie hier um mehr zu erfahren: Basis-Gesundheitsprogramm

- Factsheet Basis-Ghp

Besonderes Angebot von Holstein Switzerland und Braunvieh Schweiz: Für die interessierten Mitglieder von Holstein Switzerland und Braunvieh Schweiz bietet der Zuchtverband den ersten 100 Betrieben zusätzlich einen Beitrag an den Besuch durch den Bestandestierarzt an.
_____________________________________________________________________________________________________________

 

01. Februar Webinar: Die Galtzeit - worauf kommt es an?

01. Februar Webinar: Die Galtzeit - worauf kommt es an?


19.30 – 20.15 Martin Kaske, Schweizer Kälbergesundheitsdienst
Prinzipien des Galtzeit-Managements bei Milch- und Mutterkühen

20.15 – 20.45 Maren Feldmann, Rindergesundheit Schweiz
Milchfieber-Prophylaxe – sind saure Salze die Lösung?

20.45 – 21.15 Helen Huber, Schweizer Kälbergesundheit & Wendelin Emmenegger, Landwirt aus Schüpfheim LU
Mutterkühe in der Galtzeit – worauf muss ich achten?

21.15 – 21.30 Fragenrunde

Mehr Infos: Webinare

 

Ungewollte Trächtigkeiten bei Rindern vermeiden – im Notfall für eine Schlachtung richtig vorgehen

Ungewollte Trächtigkeiten bei Rindern vermeiden – im Notfall für eine Schlachtung richtig vorgehen

Die Schlachtung trächtiger Kühe ist tierschutzrelevant und wird von der Gesellschaft zunehmend als ethisches Problem wahrgenommen. Die Branche hat darauf reagiert. Sie auferlegt Tierhaltenden, die trächtige Rinder schlachten lassen, eine Gebühr von 200 Franken. Nur bei tiermedizinischen Notfällen, bei denen keine Geburt abgewartet werden kann, wird eine Ausnahme gemacht. In solchen Fällen brauchen die Tierhaltenden ein tierärztliches Zeugnis, wo der Tierarzt oder die Tierärztin beschreibt, aus welchem tiermedizinisch dringlichem Grund eine Geburt nicht abgewartet werden kann. Neue Merkblätter unterstützen Tierärztinnen, Tierärzte und Tierhaltende.

Merkblätter: LW Trächtigkeiten verhindern, NT Trächtigkeit verhindern, Fachempfehlung zur Vermeidung des Schlachtens von trächtigen Tieren der Rindviehgattung

Tagung Rindergesundheit Schweiz

Tagung Rindergesundheit Schweiz

23. März 2023, RGS-Tagung zum Thema Infektionskrankheiten, Campus Irchel der Universität Zürich

Die RGS plant für 2023 eine Tagung zu Infektionskrankheiten bei Rind und Kalb. Das Morgenprogramm wird sich v.a. mit Diagnostikmöglichkeiten und wichtigen Tipps zur korrekten Probeentnahme und Einsendung von Proben beschäftigen, während am Nachmittag auf ausgewählte Infektionskrankheiten eingegangen werden wird.

Unterstützt wird dieses Treffen von MSD, Böhringer Ingelheim & Zoetis.

Das Anmeldeformular und Programm

 
 

Kontakt

Standort Zollikofen
Rindergesundheit Schweiz 
Rütti 5
3052 Zollikofen

 

 

 

 

Standort Zürich
Rindergesundheit Schweiz
Winterthurerstrasse 260
8057 Zürich

_____________________________________
Start Rindergesundheit Schweiz (RGS) mit neuen Angeboten


Seit dem 1.10.2021 arbeiten der neue Gesundheitsdienst RGS und der Kälbergesundheitsdienst enger zusammen unter dem Dach von Nutztiergesundheit Schweiz...


Mehr erfahren